Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting

Članovi : 17268
Sadržaj : 8317
Broj pregleda : 5352623
Ko je na sajtu?
Imamo 67 gosta na mreži

German

                                         Akademediasrbija

                            virtuelles Forum, Antiquariat und Archiv

Grüss Gott Brüder und Schwestern Patrioten. Sie sind am richtigen Ort, weil das ist ein serbischen patriotischen Portal ! Jede Nation hat ihre eigenen Traditionen und Kulte. Serben hegen den Kult des Wolfes. Wir, Serben respektieren den Wolf. Viele Serben durch die Jahrhunderte trug den Namen Wolf und heute ist der Name Wolf häufig. Wolf ist nicht groß. Elefant ist groß. Beer, Loewe und Tiger sind auch groß. Aber von allen, einzige der Wolf spielt nie im Zirkus! Deshalb werden wir nicht Schafe sein. Wir werden Wölfe sein.

                                                       



NOTICE :  Inhalte der Websites  Akademediasrbija.com sind nur für den persönlichen und privaten Gebrauch und nicht für die offiziellen Medien und andere Informationsquellen geeignet und gestattet . Übertragen der Inhalte dieser Website, für die zweite und dritte Personen ist nicht gestattet ohne Angaben der Quelle , und unter diesen Bedingungen zulässig. Alle Urheberrechte und andere Rechte sind von AkademediaSrbija vorbehalten.

Copyright © 2009. - 2016. by Slobodan Maricic
All Rights Reserved.
www.akademediasrbija.com


 

UNGARN WILL IM STREIT MIT EU EINLENKEN: "BEUGEN UNS DER MACHT"


22.01.2012. ree-Akademediasrbija

Im Streit zwischen Ungarn und der EU gibt sich Ministerpräsident Victor Orban notgedrungen kompromissbereit. Zumindest beim viel kritisierten Nationalbankgesetz sei ein Entgegenkommen Ungarns möglich.

 

MILKA-KUH LEBT: LILA KALB IN SERBIEN ZUR WELT GEKOMMEN


22. Jänner 2012. / ree-Akademediarbija

Star im Internet und bei den Kindern aus der Umgebung...

Die Geburt eines lilafarbenen Kalbes machte ein Dorf nahe der serbischen Stadt Cacak über Nacht berühmt.

 

"WAS IST GUT FÜR SERBIEN IST GUT FÜR RUSSLAND"


22.01.2012. / ree-Akademediasrbija

Mit Milan Milenković

Ob die Beziehungen zu Russland sind ein Hindernis für Serbiens EU-Integration wird davon abhängen, zum Teil auf die Fähigkeit der EU, um eine Lösung, die es ermöglichen, sowohl Serbien und dem Kosovo zu integrieren finden.

 

UNGARN: JOBBIK - FORDERT EU-AUSTRITT


15.01.2012. / re-Akademediasrbija

Die rechtsextreme ungarische Partei Jobbik hat ein Referendum über einen Austritt ihres Landes aus der EU gefordert.

 

KRAWALLE IN RUMÄNIEN WEITEN SICH AUS


15.01.2012. / re-Akademediasrbija

In Rumänien haben sich die seit Tagen andauernden Proteste gegen Staatspräsident Traian Basescu und die Sparpolitik der Regierung ausgeweitet.

 

SERBEN VERUNTREUEN MILLIARDEN EURO IM KOSOVO


15.01.2012. / re-Akademediasrbija

Mehr als sechs Milliarden Euro flossen in den vergangenen zwölf Jahren von Serbien in das Kosovo. Doch von dem Geld fehlt fast jede Spur, wie eine Zeitung in Belgrad berichtet. In dem Skandal ermittelt nun die Polizei.

 

IMMER WENIGER BÜRGER UNTERSTÜTZEN EU-BEITRITT - UMFRAGE


15.01.2012. / re-Akademediasrbija

Der Anteil der Bürger, die Serbiens Beitritt zur EU unterstützen, ist auf 51 Prozent gesunken, hat eine Meinungsforschung ergeben, die die Kanzlei der serbischen Regierung für EU-Integration im Dezember 2011 durchgeführt hat.

 

GEMEINDEN IM NORDEN STIMMEN ÜBER UNABHÄNGIGKEIT AB


08. Jänner 2012 / Akademediasrbija

Referendum Mitte Februar - Pläne von Belgrad kritisiert

Pristina/Belgrad/Mitrovica - Im mehrheitlich von Serben bewohnten Nordkosovo wird Mitte Februar eine Volksabstimmung über die "albanischen Institutionen" in diesem Landesteil stattfinden. Mit der Gemeinde Leposavic schloss sich nun auch die vierte serbische Kommune in der Region dieser Initiative an. Das Referendum soll am 15. Februar stattfinden. In den drei anderen Gemeinden - Nord-Mitrovica, Zubin Potok und Zvecan - soll am 14. und 15. Februar abgestimmt werden.

 

DEUTSCH-TÜRKEN KÄMPFEN, UM IHRE IDENTITÄT ZU FINDEN


08.01.2012. / Akademediasrbija

Die ersten türkischen "Gastarbeiter" kamen in der Bundesrepublik Deutschland vor 50 Jahren. Wie andere Einwanderer, haben sie Kinder und Enkelkinder seitdem. Aber große Teile der jüngeren Generationen kämpfen um ihren Platz in Deutschland, wo sie durch einen Mangel an Bildung und Perspektiven für die Zukunft behindert zu finden.

 

SERBIENS PRÄSIDENT TADIC NICHT MEHR WILLKOMMEN


08. Jänner 2012. / Akademediasrbija

Keine Besuchsgenehmigung mehr - Vizepremier: Politische Äußerungen bei letztem Besuch....

 

DIE DEUTSCHEN FEIERN WEIHNACHTEN


25.12.2011. / Akademediasrbija

Gottesdienste und Familienfeiern prägen an Heiligabend den Auftakt des Weihnachtsfestes. Bischöfe beider Konfessionen mahnten in ihren Botschaften zur Besinnung auf den christlichen Kern des Festes.

 

KOSOVO-SERBEN LEHNEN GRENZKOMPROMISS AB


25. Dezember 2011. / Akademediasrbija

Abmachung über Grenzverkehr soll morgen in Kraft treten

Prishtina/Belgrad - Im Kosovo-Konflikt zeichnet sich trotz aller Vereinbarungen kein Ende des monatelangen Streits ab. Eigentlich soll am morgigen Montag eine Abmachung über den reibungslosen Grenzverkehr zwischen dem Kosovo und Serbien in Kraft treten.

 

KOSOVO KOSTET SERBIEN "960 EURO PRO MINUTE"


25. Dezember 2011. / Akademediasrbija

Laut Medienberichten - Belgrad zahlt weiterhin Löhne für ehemalige Bewohner des nunmehr unabhängigen Staates

 

KOSOVO - SERBIEN, DER EU UND DEUTSCHLAND


25.12.2011. / Akademediasrbija

Gerard Gallucci

Europa scheint zu sein, damit Deutschland in einen historischen Fehler führen durch Einfrieren Serbien aus, anstatt bringen es in.

 

RUSSLAND BAUT 100-TONNEN-RAKETE GEGEN US-RAKETENSCHILD


18.12.2011. / Akademediasrbija

Mikhail Fomichew

Russland baut eine neue 100 Tonnen schwere und 35 Meter Lange Interkontinentalrakete, die in der Lage sein soll, den künftigen US-Raketenschild zu durchbrechen. Dies teilte der Befehlshaber der Strategischen Raketentruppen, Sergej Karakajew, am Freitag mit.

 

KROATIEN WIRD EU-MITGLIED


12.12.2011. / Akademediasrbija

Die EU wächst: Am Freitagmorgen unterzeichnete Kroatien den Beitrittsvertrag. Der Balkanstaat soll im Juli 2013 Mitglied der Union werden. Die Parlamente müssen noch zustimmen - und Nachbarstaat Serbien muss wohl weiter auf die Aufnahme warten.

 

VIZEPREMIER TRITT WEGEN AUFSCHUB DES EU-KANDIDATENSTATUS ZURÜCK


11.12.2011. / Akademediasrbija

Djelic: "Müssen Weg in Richtung Europäischer Union fortsetzen" - EU will im Februar über Status entscheiden

 

BELGRAD KANN ERST 2012 AUF EU-KANDIDATENSTATUS HOFFEN


11.12.2011. / Akademediasrbija

Serbien soll Erfolge bei Umsetzung von Abkommen mit Kosovo vorweisen können

 

USA "ERNSTHAFT BESORGT" ÜBER PARLAMENTSWAHL IN RUSSLAND


05.12.2012. / Akademediasrbija

US-Außenministerin Hillary Clinton hat sich "ernsthaft besorgt" über die Parlamentswahl in Russland gezeigt.

 

SERBIEN HAT ZUGESTÄNDNISSE AN DIE EU GEMACHT


05.12.2011. – Akademediasrbija

Es scheint, dass es der EU gelungen heruntergefahren für eine Zeit der Leidenschaft die Kontrolle über administrative Grenzen zwischen den selbsternannten Republik Kosovo - Serbische Autonome Provinz Kosovo und Metohija - und Serbien.

 

"FÜR UNS GIBT ES HIER KEIN LEBEN"


27.11.2011. / derStandard.at

Rosa Winkler Hermaden 

ROMA IM KOSOVO

Die Familie Hadri lebte vier Jahre lang in Linz - Aus Österreich verwiesen, werden sie im Kosovo wie Menschen zweiter Klasse behandelt

 
Još članaka...