Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting

Članovi : 46626
Sadržaj : 8326
Broj pregleda : 6263753
Ko je na sajtu?
Imamo 88 gosta na mreži

US-Militär will Wikileaks zerstören


Mittwoch, 31. März 2010


Wir kennen alle Wikileaks, die Internetplattform auf der geheime und vertrauliche Dokumente veröffentlicht werden, die ihnen Insider zuspielen. Jetzt wird Wikileaks massiv vom US-Militär attackiert, weil in ihren Augen diese Seite die Sicherheit der USA "gefährdet". So hat Wikileaks eine Pressekonferenz für den 5. April 2010 in Washington DC angekündigt, wo sie einen Film des US-Militärs vorführen werden, der einen Angriff in Afghanistan zeigt, bei dem zahlreiche Zivilisten und Reporter ermordet wurden.


Laut einem Tweet vom 20. Februar von Wikileaks, konnten sie den Verschlüsselungscode des Films knacken.

"Endlich haben wir den Verschlüsselungscode des US Militärvideos geknackt, in dem Journalisten unter anderen erschossen werden. Danke für alle gespendeten $/CPUs"

In einem geheimen Dokument, welches ebenfalls auf Wikileaks veröffentlicht wurde, beschreibt die Antiterroreinheit der US-Armee Wikileaks als Gefahr für die USA, speziell in Afghanistan. Der Bericht verlangt, dass diese Organisation zerstört werden muss und beschreibt auch einen Plan wie es gemacht werden soll.

Offensichtlich muss Wikileaks etwas sehr richtiges und wichtiges machen, wenn sie so bedroht werden und eine Gefahr für das Establishment darstellen.

Seit ihrem Start im Jahre 2006, hat Wikileaks zahlreiche enthüllende Dokumente veröffentlicht, die sogar von der Mainstreampresse als Quelle zitiert wurden. Gegründet wurde Wikileaks laut ihrem Hintergrund von chinesischen Dissidenten, Journalisten, Mathematikern und Technikern von Startup-Unternehmen aus den USA, Taiwan, Europa, Australien und Südafrika. Das Ziel dieses Projekts ist es, despotische Regime auf der ganzen Welt, so wie Regime welche versuchen Informationen über ihre kriminellen Handlungen zu unterdrücken und auch Behörden, Organisationen und Konzerne die was zu verbergen haben, in der Öffentlichkeit anzuprangern.

Für diese wichtige Aufklärungsarbeit, welche eine ganz neue Form des Enthüllungsjournalismus darstellt, den die Mainstreammedien schon lange aufgegeben haben, zahlt Wikileaks einen heftigen Preis. Gerichte wurden bemüht, um gegen den Domainregistrar der Domain wikileaks.org vorzugehen und vieles mehr. In letzter Zeit werden die Betreiber massiv unter Druck gesetzt und sogar persönlich verfolgt.

Das US-Militär schreibt in ihrem Bericht, die Informationen auf dieser Seite könnten durch ausländische Geheimdienste, terroristische Organisationen und andere potenzielle Feinde für die Sammlung von Informationen und der Planung von Angriffe verwendet werden. Der Bericht kommt zum Schluss, dass die Veröffentlichungen auf der Webseite, potenziellen Angreifern genügend Informationen gebe, um Terrorattacken in Irak und Afghanistan durchzuführen. Siehe original PDF-Dokument.

Das sind unhaltbare Beschuldigungen, die aber dazu führen, Wikileaks soll zerstört werden.

Das US-Militär beschreibt was sie für gefährlich halten und wie man das beenden kann: „Wikileaks.org benutzt Vertrauen als Anziehungsmittelpunkt, in dem sie den Insidern, Informanten und Tippgebern, welche Informationen an Wikilikeas.org Personal weiterleiten versichert, sie werden anonym bleiben. Die Identifizierung, Aufdeckung oder Kündigung des Arbeitsverhältnisses oder rechtlicher Schritte gegen gegenwärtige oder ehemalige Insidern, Informanten und Tippgebern, könnte diesen Anziehungsmittelpunkt beschädigen oder zerstören und andere davon abhalten, Wikilieaks.org zu benutzen, um Informationen publik zu machen.

Wikileaks hat sich mittlerweile zu einer zentralen Sammelstelle von 1,2 Millionen Dokumenten entwickelt und veröffentlichte Informationen über die Korruption in Milliardenhöhe des kenianischen Präsidenten, die Foltermethoden im Gefangenenlager von Guantanamo, interne Dokumente der Bank Julius Bär, Dokumente von Scientology und hat die grösste Sammlung an Aufzeichnungen dieser Organisation, geheime Berichte der Bilderberg-Gruppe, über den Finanzcrash in Island, über weitere Banken, wie Goldman Sachs, Deutsche Bank und Credit Suisse und vieles mehr.

Bei der aller neuesten Veröffentlichung geht es um den "Afghanistan Plan", wie die CIA eine Propagandakampagne durchführen will, um die europäische Bevölkerung dazu zu bringen, den Krieg in Afghanistan stärker zu unterstützen. Dadurch ist sichtbar geworden, mit welchen verdeckten Mitteln der Meinungsmanipulation, der illegale und völkerechtswidrige Krieg den Europäern "verkauft" werden soll, weil die Mehrheit eigentlich dagegen ist und raus will. Die niederländische Regierung ist kürzlich wegen der Opposition zum Afghanistan-Einsatz sogar gestürzt. Ein Abzug der Europäer aus Afghanistan muss aus Sicht der Amerikaner verhindert werden.

In weiteren Tweets vom 23. März reagiert Wikileaks auf die Verfolgung und Schikane ihres Mitbegründers und Sprechers Julian Assange durch amerikanische Geheimagenten. Dort steht:

Wenn uns was passiert, dann wisst ihr warum, es ist der Film vom 5. April und ihr wisst wer es war.

Er wurde beschattet, behindert, gefilmt und fotografiert. Ihm sollen zwei Personen mit US-Diplomatenausweisen von Island nach Norwegen gefolgt sein. Ein Wikileaks-Mitglied wurde angeblich für 22 Stunden festgehalten und sein Computer beschlagnahmt. Auch von heimlich aufgenommenen Fotos ihrer Treffen, die man ihnen gezeigt hätte, wird berichtet. Angeblich waren das US-Aussenministerium und die CIA daran beteiligt und versuchen jetzt, die Veröffentlichung des Videos zu verhindern.

"Wir haben Airline-Aufzeichnungen der Verfolger des Aussenministeriums/CIA. Glaubt ja nicht ihr kommt damit davon. Wir sind Wikileaks."

Was ich mich frage, warum Wikileaks nicht sofort den Film gezeigt hat, als sie ihn geknackt hatten, so wie sie sonst alle Informationen sofort auf ihre Webseite stellen, sondern bis zum 5. April anlässlich einer Presskonferenz in Washington DC warten. Handelt es sich um eine PR-Aktion, um mehr Spannung aufzubauen und Aufmerksamkeit mit einer „Sensation“ auf sich zu richten?

Wenn der Film nicht das bringt was man sich verspricht, dann kann der Schuss aber auch nach hinten losgehen und Wikileaks Image schaden. Wir werden sehen.

Es gibt auch Gerüchte, Wikileaks wäre eine Front für George Soros und Soros widerum ist eine Front für die CIA. Die Verfolgungsstory stimme gar nicht und Soros bzw. die CIA benutzen Wikileaks um Leute zu erpressen und Desinformation zu verbreiten. Na ja, alles ist möglich, andererseits können diese Gerüchte auch bewusst gestreut sein, um Wikileaks zu diskreditieren. Was auch immer, ich halte mich nur an Tatsachen, was jemand tut und nicht was über sie erzählt wird.

Was Wikileaks unbestreitbar bisher an Erfolg erreicht hat, sie haben mit ihrer Arbeit eine Bresche für „uns“ geschlagen, damit die Alternativen- und auch die Mainstreammedien die brisanten Informationen berichten können, ohne selber ins Kreuzfeuer zu kommen. Dafür muss man den mutigen Machern von Wikileaks wirklich danken, denn sie nehmen den Flakbeschuss auf sich, den wir sonst abkriegen würden. Durch ihren anonymen, virtuellen und grenzüberschreitenden Status im Internet, sind sie nicht so angreifbar wie sichtbare Medien mit festen Standort.

Eigentlich müsste es mehrere Wikileaks geben, die völlig unabhängig von einander arbeiten, damit ein noch grösser Ausfallschutz gewährleistet ist und es mehr Anlaufstellen für Informanten gibt.

Bis dahin hoffe ich, dass Wikileaks uns noch lange erhalten bleibt und sogar viel besser und grösser wird, noch mehr vertrauliche Informationen zugespielt bekommt und veröffentlichen kann, welche die Handlungen der Weltverbrecher ans Tageslicht bringt, damit alle wissen was wirklich hinter den Kulissen passiert. Deshalb verdient Wikileaks unsere Unterstützung, damit das fortbesteht, was Julian Assange in einem Interview dem Guardian sagte: „zum ersten Mal in der Geschichte gibt es eine wirklich freie Presse!



NICHTS FUER SCHLAFSCHAFE !



                                     



Alles Schall und Rauch

Die Welt ist eine Illusion die uns vorgegaukelt wird um uns zu manipulieren und wie Schafe zu treiben. Alles Schall und Rauch eben. Die Aufgabe dieses Blog ist es, was wirklich passiert zu beschreiben und im Zusammenhang zu erklären.

Hallo ihr Sklaven

Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns."

BRD = Banken Republik Deutschland. Wem gehört das Land? Na den Banken du Dussel! Heisst ja auch Germoney auf Englisch. Deine Abgeordneten sind Befehlsempfänger, zahnlose Pseudoparlamentarier! Die Finanzelite hat das Sagen, es ist ihr Land und du bist ihr Sklave.

IHR WURDET GEWARNT

Warum sie uns anlügen
Wer ist der wirkliche Idiot?
Warum wir gewinnen werden
Den Mut die Wahrheit anzunehmen
9/11 trennt die Spreu vom Weizen
Die Revolution wird nicht übetragen
Das Ziel der 9/11 Wahrheitsbewegung
Was sollen wir tun, was können wir tun?
Jeder sollte ein Informationskrieger sein
Wenn du die Welt verändern willst, fang bei dir selber an
Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben
Bin ich der einzige der die Schnautze voll hat?
Das ist nur der Trailer, der Hauptfilm kommt noch
Es gibt keine Demokratie, wir leben in einer Konzerndiktatur
Menschen zu töten ist verboten, ausser man macht es in grossen Mengen unter einer Flagge, dann bekommt man als Auszeichnung einen Orden.
Gegen wie viele Länder muss die USA Krieg führen, bis es offiziell zu einem Weltkrieg erklärt wird?
Die Demokratie heute ist wenn man wählen kann wer einen verarscht!
Die grösste Verschwörung seitens der Regierungen ist ihre Behauptung, es gebe keine Verschwörungen der Regierungen.
Ich wollte Milch und bekam die Flasche, ich wollte Eltern und bekam Spielzeug, ich wollte lernen und bekam Zeugnisse, ich wollte Liebe und bekam Moral, ich wollte einen Beruf und bekam einen Job, ich wollte einen Sinn und bekam eine Karriere, ich wollte Glück und bekam Geld, ich wollte die Wahrheit und bekam Lügen, ich wollte Hoffnung und bekam Angst, ich wollte leben ... werde aber gelebt, doch ich bin "Gott sei Dank" aufgewacht!

Sie sagen, der Terrorismus muss bekämpft werden und produzieren ihn selber! Sie sagen, Atomwaffen müssen bekämpft werden und haben sie selber! Sie sagen, Diktaturen müssen bekämpft werden und sind selber eine! Sie sagen, Demokratie muss verbreitet werden und bauen sie bei sich ab! Sie sagen, sie wollen Frieden und verbreiten aber Krieg! Sie sagen, sie kämpfen für Menschenrechte und foltern ohne Reue! An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!!!

Das wollen sie von dir: Hab Angst, glotz TV, konsumiere, gehorche, halt's Maul und träum weiter. Deshalb, sei mutig, schalte ab, verzichte, lehn dich auf, sag was und wach auf.

Politiker werden nicht eingesetzt um etwas zu verändern, ihre Aufgabe ist es im Namen der Macht den Status Quo zu erhalten.

Die welche aus Friedensliebe ihre Waffen in Pflugscharen verwandeln, werden für die pflügen, die es nicht gemacht haben.

Volksvertreter vertreten das Volk genau so wenig, wie Zitronenfalter Zitronen falten.

Nahm der Zentralbanker den Medienfürsten am Arm, halt du sie dumm, ich halt sie arm.

Die absurdeste 9/11 Verschwörungstheorie von allen, ist die offizielle Story der US-Regierung, dass ein kranker Bin Laden aus einer Höhle in Afghanistan mit seinen 19 Amateuren, die beste und teuerste Luftwaffe der Welt ausschaltete und Amerika angegriffen hat.

Wir leben in einer Zuschauerdemokratie, wir dürfen zuschauen was die Mächtigen machen.

Wenn man sich nicht für die Wahrheit interessiert, dann wird man zur Strafe von unfähigen korrupten Verbrechern regiert.

CO2 hat einen Anteil von nur 0.0385% an der Atmosphäre (laut Wiki) und der Mensch trägt dazu nur 5% bei (laut UNO Klimabericht), also nur 0.0019%. Dieser winzige Anteil an der Luft soll das Klima verändern? Schwachsinn!!!

Die Behauptung der Klimahysteriker, das CO2 vom Menschen erwärmt das Klima, ist genau so absurd wie die Behauptung, wenn wir ins Meer pinkeln dann erwärmt sich der Ozean.

Die globale Elite produziert keine Werte, sie manipuliert und profitiert nur von den Werten welche wir alle produzieren.

Selber Lebensmittel zu produzieren ist das gefährlichste was man tun kann, denn es besteht die Gefahr die eigene Freiheit zu erlangen!

Warum dürfen Ärzte nicht mehr als einen Tag streiken? Weil dann die Bevölkerung merken würde wie gesund sie ohne sie wird.

Die Hauptaufgabe einer jeden Regierung ist die Nation auszuplündern.

Bush und seine Version des 11. September zu glauben, Bin Laden und 19 islamische Terroristen haben den World Trade Center zerstört, ist genau so wie wenn man Hitler und seine Lüge glaubt, es waren die Kommunisten die den Reichtag angezündet haben. Dabei ist bewiesen, sie haben beide es selber gemacht und einem "Feind" in die Schuhe geschoben, damit beide ihre Form der Ermächtigungsgesetze, der Etablierung der Diktatur und der Kriege rechtfertigen können.

Menschen glauben nur an das was sie sehen. Da sie nur noch in die Glotze gucken glauben sie an Lügen.

Warum heissen Geldscheine so? Weil sie nur den Schein eines Geldwertes geben. Wörter haben eine Bedeutung



Podelite ovaj članak
Reddit! Del.icio.us! Mixx! Free and Open Source Software News Google! Live! Facebook! StumbleUpon! TwitThis Joomla Free PHP