Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting

Članovi : 46502
Sadržaj : 8326
Broj pregleda : 6262999
Ko je na sajtu?
Imamo 363 gosta na mreži

IRANISCHE GRENZER BESTÄTIGEN FESTNAHME US-SPIONIN


RIA / 09.01.2011.

Iranische Grenzer bestätigen Festnahme mutmaßlicher US-Spionin Der iranische Grenzschutz hat am Samstag bestätigt, an der Grenze mit Armenien eine US-Bürgerin wegen Spionageverdacht festgenommen zu haben.

„Die amerikanische Spionin wurde in der Stadt Julfa an der Grenze (zu Armenien) verhaftet", teilte der stellvertretende Kommandeur des iranischen Grenzschutzes, Ahmad Geravand, am Samstag nach Angaben der Agentur Reuters mit.

Bereits am Donnerstag hatten iranische Medien über die Festnahme einer US-Bürgerin armenischer Herkunft im nordostiranischen Nordus berichtet. Bei der Durchsuchung der 55-jährigen Hall Talayan seien ein Mikrofon und weitere „Spionageausrüstungen“ sichergestellt worden.

Kurz danach dementierte der iranische Staatssender Al-Alam die Information über die Verhaftung der Spionageverdächtigen: Der US-Amerikanerin sei einfach die Einreise in den Iran verweigert worden, weil diese kein Einreisevisum gehabt habe.

Teheran hat den westlichen Staaten wiederholt Einmischung in seine inneren Angelegenheiten vorgeworfen. Anfang Dezember wurden im Mullah-Staat mehrere Menschen verhaftet, die in die angeblich vom israelischen Geheimdienst Mossad organisierten Ermordung des iranischen Atomphysikers Majid Shahriari verwickelt sein sollen.

Vor mehr als einem Jahr waren im Iran drei Amerikaner wegen Spionageverdacht verhaftet worden. Eine der Verhafteten kam im September gegen Kaution frei und kehrte in die USA zurück. Die beiden anderen befinden sich immer noch in der iranischen Haft und warten auf einen Gerichtsprozess, der am 6. Februar beginnen soll.




Podelite ovaj članak
Reddit! Del.icio.us! Mixx! Free and Open Source Software News Google! Live! Facebook! StumbleUpon! TwitThis Joomla Free PHP