Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting

Članovi : 46502
Sadržaj : 8326
Broj pregleda : 6263005
Ko je na sajtu?
Imamo 367 gosta na mreži

MOSKAU MAHNT US-KONGRESS: ABCHASIEN UND SÜDOSSETIEN KEINE "GEORGISCHEN GEBIETE"


Das Außenministerium Russlands hat US-Senatoren aufgerufen, neuen Realitäten im Kaukasus Rechnung zu tragen und die Existenz von zwei unabhängigen Staaten in der Region - Abchasien und Südossetien - mit zu berücksichtigen.

Das geht aus der Stellungnahme eines Ministeriumssprechers zum Einbringen des Resolutionsentwurfs zur "territorialen Integrität Georgiens und der Situation (in Georgien) in den international anerkannten Grenzen" im Auswärtigen Ausschuss des US-Senats hervor. "Natürlich sprechen wir den US-Gesetzgebern das Recht nicht ab, die Situation auf eigene Weise einzuschätzen. Aber ein weiteres Mal müssen wir mit Bedauern feststellen, dass sich mehrere Kongressabgeordnete in dem Resolutionsentwurf über die neue Realität hinwegsetzen", sagte der Sprecher am Montag in Moskau.

Nach dem vom Saakaschwili-Regime entfesselten Krieg seien im August 2008 zwei unabhängige Staaten entstanden - Abchasien und Südossetien. "Es wäre deshalb unkorrekt und nicht logisch, die beiden Republiken als 'von Russland okkupierte georgische Territorien' zu bezeichnen." Der Ministeriumssprecher äußerte ferner die Hoffnung, dass die US-Senatoren diese unwiderlegbaren Tatsachen in ihren Bewertungen zur Lage in und um Georgien mit berücksichtigen werden, hieß es.


/RIA Novosti/



Podelite ovaj članak
Reddit! Del.icio.us! Mixx! Free and Open Source Software News Google! Live! Facebook! StumbleUpon! TwitThis Joomla Free PHP