Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting

Članovi : 61459
Sadržaj : 8327
Broj pregleda : 6370371
Ko je na sajtu?
Imamo 55 gosta na mreži

ERSTAUNLICHER WEISE BLIEB EIN AUFSCHREI AUS !


 

Der neuerliche Finanzbedarf der Hypo Real Estate trat urplötzlich auf, wie ein Blindgänger aus dem Krieg. Er hat deutlich gemacht, dass die gut versteckten Gefahrenherde der Krise weiter extrem gefährlich sind und jederzeit explodieren können. Die HRE, die bisher mit bereits über 100 Mrd. Euro „gerettet“ wurde, bekam auf die Schnelle nochmals Garantien in Höhe von 40 Mrd. Euro.

Nach dem Krieg litten wir unter militärischen Blindgängern, heute verlegt die Regierung finanzielle Zeitbomben mit ungewissen Ausgang.

Seit dem Kriegsende lauern noch immer ca. 100.000 nicht detonierte Bomben in unserem Boden. Diese Altlast wird durch Fachleute in nicht ungefährlichen Bergungsaktionen tagtäglich reduziert, indem jeder gefundene Schläfer entschärft wird.

Unser Politiker machen genau das Gegenteil:

Sie legen mit neuen Schulden, Bad Banks, staatlichen Garantien, Schattenhaushalten etc. ständig neue finanzielle Blindgänger, die unsere wirtschaftliche Situation und unser gesamtes Leben zunehmend untergraben. Das sind die explosiven Blindgänger der Moderne.
Diese können, wie man jetzt an der Hypo Real Estate gesehen hat, jederzeit hochgehen.

Zeitgewinn, aber leider folgt die Abrechnung doch

Erinnern Sie sich noch an die Sachsen LB? Dieses Institut sorgte am Beginn der Finanzkrise für Schlagzeilen und war eine der ersten Banken, die durch den Verkauf an die schwäbische LBBW gerettet wurde. Das Land Sachsen übernahm eine Garantie in Höhe von 2,75 Mrd.

Damals hieß es wie in vielen anderen Fällen, dass es sich hierbei nur um eine Garantie handelt, die wahrscheinlich nicht in Anspruch genommen wird. Nun ist es aber so, dass die faulen Papiere bis heute nicht veräußerbar sind und der Finanzminister von Sachsen, Georg Umland, neue Schulden in Höhe von 1,8 Mrd. aufnehmen will, um diese zu bedienen.

Das ist aber nicht das Ende der Fahnenstange

Für die Käuferin LBBW könnte es noch richtig teuer werden. Mit rund sechs Mrd. Euro stehen die Schwaben für die toxischen Papiere der Sachsen LB gerade. Endgültig abgerechnet wird freilich erst 2019 - nach Ablauf der Garantiezeit des Landes.

Das sind zwei sehr teuere Beispiele, die eindrucksvoll zeigen, wie wir zuerst an der Nase herumgeführt und dann zur Kasse gebeten werden.

Von solchen schlummernden Gefahren gibt es aber noch viele. Die Portfolios von Banken, Versicherungsgesell-schaften, Hedgefonds, Pensionseinrichtungen etc. sind mit maroden Wertpapieren und riskanten Staatsanleihen gespickt.

Die Hoffnung liegt in der Erholung der Wirtschaft und infolgedessen einem Wertzuwachs dieser Papiere.

Die ansatzweise Erholung der letzten Monate basierte auf zwei Faktoren:

1. Den schuldenfinanzierten Konjunkturpaketen, die nun auslaufen und die weitere Zukunft belasten.
2. Dem Export in Regionen, die ihrerseits sehr stark unter der Krise leiden.

Beides ist nicht nachhaltig und so ist der nächste Abschwung weitaus wahrscheinlicher als ein stabiler Aufschwung.

Tritt dies ein, dann platzen die schön versteckten und auf lange Zeiträume gestreckten Blindgänger mit unvorhersehbaren Folgen. Denn durch deren ständig steigende Anzahl wird unsere wirtschaftliche Basis immer mehr unterhöhlt.

Für Sie hat diese Situation weitreichende Folgen, denn:

- viele Geldanlagen werden in den Grundfesten erschüttert und erleiden enorme Wertverluste
- viele Menschen werden ihre Arbeit und ihre Lebensperspektive verlieren
- die Wirtschaft wird stagnieren und die Altersvorsorgesysteme werden überfordert sein
- viele werden um ihre Existenz gebracht
- sobald das Papiergeld crasht, wird die gesamte Struktur ins Wanken kommen

Dieses Gefahrenpotential muss man als solches erkennen, um die richtigen Maßnahmen zu treffen. Folgen Sie daher unbedingt meinen Ratschlägen zur umfassenden Krisenvorsorge.

Eine 08/15 Vorsorge gibt es nicht

Eine Standardvorsorge, die man jedem wie einen Anzug von der Stange überstülpen kann, gibt es nicht. Jeder muss individuell vorsorgen. So kann für den einen die Sicherung des Einkommens das wichtigste sein, für den anderen ein umfassender Vorrat. Andererseits ist ein Goldschatz ungenügend, wenn der Kühlschrank im Krisenfall leer ist.

Die fünf wichtigen Vorsorgebereiche sind:

Wie sichern Sie Ihr künftiges Einkommen?
Wie retten Sie Ihr Vermögen?
Wie überbrücken Sie Versorgungsengpässen bei Lebensmitteln und Energie?
Wie schützen Sie sich, Ihre Lieben und Ihr Hab und Gut vor Übergriffen?
Wie gewinnen Sie mehr mentale Stärke und neue (Über-) Lebensfähigkeiten?

Nutzen Sie die verbleibende Zeit und schließen Sie Ihre Vorsorgelücken.

Die weltweite Entwicklung deutet leider darauf hin, dass es ziemlich hart wird.

/Gerhard Spannbauer/



Podelite ovaj članak
Reddit! Del.icio.us! Mixx! Free and Open Source Software News Google! Live! Facebook! StumbleUpon! TwitThis Joomla Free PHP